RSV an der Hirschberger Wand

 

Die Radbundesliga U 23 musste bei ihrem Abschlußrennen durch das Sauerland

wieder 2 mal die Hirschberger Wand mit 33 % Steigung befahren. Die Radsportler

des RSV halfen mit lautstarker Unterstüzung.

Im Rahmenprogramm konnte die Wand auch von "Jedermann" bezwungen werden.

Für unseren Verein starteten erfolgreich Tim Peukert und Mario Elbert.